Adventskalender

„Investition in Hochwasserschutz“

Bregenz. Die Vorarlberger Landesregierung hat ein weiteres Flussbau-Maßnahmenpaket mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von fast 535.000 Euro technisch und finanziell genehmigt, berichtet der für Sicherheits- und Wasseragenden zuständige Landesrat Erich Schwärzler. Die Umsetzung wird von Landesseite mit rund 105.000 Euro unterstützt. Das Paket besteht aus Instandhaltungs- und Kleinmaßnahmen an Bundesflüssen, Grenz- und Interessentengewässern. „Der Hochwasserschutz ist seit Jahren ein Investitionsschwerpunkt in Vorarlberg und wird es auch weiter bleiben“, versichert Landesrat Schwärzler.