„Kein Wein für mich? Kein Diesel für dich!“

Eine Betrunkene hat an einer Dresdner Tankstelle absichtlich mehr als 20 Liter Kraftstoff auslaufen lassen. Die 42-Jährige hatte am Montagabend Wein kaufen wollen. Da nur eine Flasche ihrer Sorte vorrätig war, wurde sie wütend, beleidigte den Tankwart und vergoss den Diesel. „Getankt“ hatte sie mit 2,5 Promille selbst ohnehin genug.