Adventskalender

Altach gastiert bei Admira

Louis Ngwat Mahop musste in Gent verletzt vom Platz und ist wegen Muskelproblemen fraglich für die heutige Partie. Foto: GEPA, Franz Lutz

Louis Ngwat Mahop musste in Gent verletzt vom Platz und ist wegen Muskelproblemen fraglich für die heutige Partie. Foto: GEPA, Franz Lutz

Heute (18.30 Uhr, live/Sky) wollen die Rheindörfler trotz Reisestrapazen den nächsten Dreier holen.

Die Altacher sollten am Freitag­nachmittag nach Wien fliegen, wo am Abend die Ankunft in der Südstadt geplant war. Doch aufgrund eines technischen Defekts am Flugzeug konnten die Europacup-Fighter ihre Reise in die Hauptstadt nicht antreten und mussten eine weitere Nacht in Gent verbringen. Gestern erfolgte dann die verspätete Anreise nach Wien.

Rotation wahrscheinlich

Trainer Klaus Schmidt, der bis dato mit dem SCR Altach ungeschlagen ist, wird in der Südstadt kräftig durchrotieren müssen – auch, da am Donnerstag das alles entscheidende Rückspiel im Europapokal gegen KAA Gent auf dem Programm steht. Neben Andi Lukse und Boris Prokopic wird Andi Lienhart definitiv für das heutige Duell ausfallen.

<p class="caption">Die Altacher blieben einen Tag länger in Belgien, weil das Flugzeug eine Panne hatte.</p>

Die Altacher blieben einen Tag länger in Belgien, weil das Flugzeug eine Panne hatte.